Europa News


Archiv

zu den aktuellen Nachrichten

Europäisches Semester 2016: Zu schwache Investitionen in Deutschland

News vom 10.03.2016

Die EU-Mitgliedstaaten verzeichnen Fortschritte bei der Behebung ihrer wirtschaftlichen Ungleichgewichte. In Deutschland haben schwache Investitionen zu dem hohen und anhaltenden Leistungsbilanzüberschuss beigetragen. Dies birgt Risiken für das künftige Wachstumspotenzial der deutschen Wirtschaft.  Mehr





Gerechtere Löhne und fairer Wettbewerb: EU-Kommission schlägt Reform der Entsenderichtlinie vor

News vom 09.03.2016

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit: Gemäß diesem Grundsatz hat die Europäische Kommission einen Vorschlag vorgelegt, mit dem sie die 20 Jahre alten Regeln zur Entsendung von Arbeitnehmern in der EU umfassend reformieren will. Die Änderungen betreffen die Entlohnung entsandter Arbeitnehmer einschließlich der Unterauftragsvergabe, die Vorschriften für Leiharbeitnehmer und die langfristige Entsendung. Mehr





EU-Staaten wollen Informationen über länderbezogene Unternehmenssteuern austauschen

News vom 08.03.2016

Die Kommission begrüßt den einstimmigen Beschluss der Mitgliedstaaten, steuerlich relevante Finanzinformationen multinationaler Unternehmen automatisch untereinander auszutauschen. Der Beschluss steht noch unter dem Vorbehalt der parlamentarischen Zustimmung in Großbritannien.  Mehr






ISA: Millionenförderung für Digitaldienste der öffentlichen Verwaltungen

News vom 07.03.2016

Mit 131 Mio. Euro unterstützt die EU die Mitgliedstaaten bei der Modernisierung ihrer öffentlichen Verwaltungen, um für Bürger und Unternehmen digitale Dienstleistungen grenzüberschreitend zur Verfügung zu stellen. Dazu wurde das neue Programm ISA² (Interoperability Solutions for European Public Administrations) gestartet.  Mehr





CETA: EU und Kanada einigen sich auf geänderten Investitionsschutz

News vom 03.03.2016

Die Europäische Kommission und die kanadische Regierung haben vereinbart, im Rahmen des umfassenden Wirtschafts- und Handelsabkommens zwischen der Europäischen Union und Kanada (CETA) einen neuen Ansatz beim Investitionsschutz und bei der Beilegung von Investitionsstreitigkeiten zugrunde zu legen.  Mehr





EU-Kommission startet Konsultation zu neuem Lobby-Register

News vom 01.03.2016

Bürger und Interessenvertreter haben jetzt die Möglichkeit, der EU-Kommission ihre Vorstellungen zum geplanten verbindlichen EU-Transparenzregister über eine öffentliche Konsultation mitzuteilen. Interessenten können sich in den nächsten zwölf Wochen zum geplanten Lobby-Register äußern. Mehr





Europäisches Semester 2016: Kommission veröffentlicht Länderberichte

News vom 26.02.2016

Die deutsche Wirtschaft wird auch 2016 weiter wachsen, jedoch bleiben zentrale Herausforderungen wie der hohe Leistungsbilanzüberschuss und verhaltene öffentliche Investitionen bestehen. Zu diesem Ergebnis kommt die Europäische Kommission in ihrer jährlichen Analyse der wirtschaftlichen und sozialen Herausforderungen in den EU-Mitgliedstaaten. Die Berichte dienen als Grundlage für den Dialog mit den Mitgliedstaaten über deren nationale politische Strategien und werden im späten Frühjahr in die länderspezifischen Empfehlungen der Kommission münden. Sie greifen diesen nicht vor.  Mehr





Feste Honorarsätze für Architekten und Ingenieure behindern Dienstleistungsfreiheit

News vom 25.02.2016

Die Europäische Kommission hat gegen Deutschland und drei weitere Länder Vertragsverletzungsverfahren verschärft, da diese Länder unverhältnismäßige und nicht gerechtfertigte Hindernisse bei freiberuflichen Dienstleistungen zulassen. In Deutschland geht es dabei um die Mindest- und Höchsthonorare für Architekten und Ingenieure.  Mehr





Regionen können sich ab sofort für die RegioStars Awards bewerben

News vom 18.02.2016

Gesucht werden Europas inspirierendste und innovativste regionale Projekte: bis zum 15. April können sich alle EU-Regionen für die RegioStars bewerben. In diesem Jahr wird die RegioStars-Jury EU-geförderte Projekte in fünf Kategorien auszeichnen: Innovation, Nachhaltigkeit, Inklusion, effektive Verwaltung und nachhaltige Stadtentwicklung.  Mehr





Arbeitsmarkt: Höchste Beschäftigungsrate seit 2008

News vom 11.02.2016

Die Beschäftigungsraten aller Bevölkerungsgruppen und speziell die älterer Arbeitnehmer zwischen 55 und 59 Jahren sind europaweit im dritten Quartal 2015 gestiegen.  Mehr





Inhalt als PDF drucken
Network guidance:
European Commission - Enterprise and Industry
 
enterprise europe network - Wir stehen Unternehmen zur Seite