DEUTSCHLAND | Hessen

 
Das weltweit größte Netzwerk für Innovation und internationales Wachstum von Unternehmen

8. PIUS-Länderkonferenz

Netzwerkkonferenz zu Ressourceneffizienz und produktionsintegriertem Umweltschutz

Technologieland Hessen lädt Unternehmer, Multiplikatoren und Interessierte dazu ein, sich auf der 8. PIUS-Länderkonferenz über aktuelle Entwicklungen im Produktionsintegrierten Umweltschutz (PIUS) zu informieren und auszutauschen. Im Fokus steht die Einsparung von Ressourcen, Kosten und CO2-Emissionen in Unternehmen.

Der Hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir wird die Konferenz eröffnen. 

Key-Note-Speaker im Plenum sind Dr. Mathis Wackernagel, Vordenker des Konzeptes des ökologischen Fußabdrucks und Welterschöpfungstages, und Dr. Janez Potocnik, Co-Vorsitzender des UNEP International Resource Panel (das IPCC für Rohstoffe und Ressourcen) und internationaler Impulsgeber im Bereich der Ressourceneffizienz.

Themenschwerpunkte in den Workshops:

  •          Datenmanagement in der Produktion
  •          Ressourceneffizienz in der Wertschöpfungskette
  •          PIUS in der Forschung
  •          Förderung und Beratung

Die 8. PIUS-Länderkonferenz wird von der Hessen Trade & Invest GmbH im Auftrag des Hessischen Wirtschaftsministeriums organisiert. Sie wird von den vier Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen finanziert und inhaltlich gestaltet.

Die Konferenz bietet neben Wissenstransfer die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung. Gemeinsam mit den Referenten können die Teilnehmer Praxisbeispiele und technische Neuerungen diskutieren. Zusätzliche Informationen sowie Ansprechpartner zu PIUS-Förderprogrammen stehen auf der begleitenden Ausstellung bereit.

Weitere Informationen und Anmeldung

 

Datum

Ort

Online-Event

Kontakt

EEN Hessen

een@htai.de

0611 95017-8998

Soziale Medien