DEUTSCHLAND | Hessen

 
Das weltweit größte Netzwerk für Innovation und internationales Wachstum von Unternehmen

Digital Sovereignty in Europe (Online-Workshop)

Wie können Daten und digitale Technologien zur Stärkung der Demokratie und Zivilgesellschaft genutzt werden? Wie sollten neu entstehende Daten und die digitale Welt gestaltet sein, damit Bürgerrechte und eine demokratische Kultur gestärkt werden?

Der Kongress „Digitale Städte – Digitale Regionen“ ist die Leitveranstaltung des Landes Hessen für die Digitalisierung in Kommunen und Regionen. Akteurinnen und Akteuren aus Politik und Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft bietet er ein Forum, um sich in den Themen "Smart City" und "Smart Region" passgenau zu informieren und zu vernetzen.

Im Rahmen des Kongresses findet ein international ausgerichteter, englischsprachiger Workshop mit hochkarätig besetzem Panel statt. Neben Vertertern der Europäischen Kommission werden Expertinnen und Experten aus Finnland, Italien und Lettland eigene Erfahrungen und Perspektiven aus verschiedenen europäischen Städten und Regionen teilen. 

Der Workshop widmet sich dem Thema "Digital Sovereignty in Europe". Im digitalen Zeitalter werden Städte und Regionen zu digitalen Lebenswelten transformiert. Dieser Prozess muss unter Einbindung der Bürgerinnen und Bürger, aber auch unter Berücksichtigung Europäischer Werte und Rechte gestaltet werden. Digitale Technologien und Daten sind nicht bloß abstrakte Konzepte, sie sind wichtige Werkzeuge, um innovative Prozesse und Ziele zu realisieren. 

Wie können Daten und digitale Technologien zur Stärkung der Demokratie und Zivilgesellschaft genutzt werden? Wie sollten neu entstehende Daten und die digitale Welt gestaltet sein, damit Bürgerrechte und eine demokratische Kultur gestärkt werden? Diese Leitfragen werden im Workshop anhand verschiedener regionaler Beispiele behandelt und diskutiert. 

Weitere Informationen und die Anmeldeseite finden Sie HIER.

 

Datum

Ort

Online-Event

Kontakt

Stephan Dillenberger

stephan.dillenberger@htai.de

0611 95017-8661

Soziale Medien

 

7