DEUTSCHLAND | Hessen

 
Das weltweit größte Netzwerk für Innovation und internationales Wachstum von Unternehmen

KMU-Panel Konsultation

Initiative für nachhaltige Produkte (SPI)

Wie bewerten Sie die Chancen von nachhaltigen Produkten? Wo sehen Sie die Grenzen von Nachhaltigkeit in Produktion und Konsum? Was bedeutet Kreislaufwirtschaft in Ihrem Unternehmen? Haben Sie bereits Initiativen ergriffen, um Produkte und Prozesse umweltfreundlicher zu machen? Welche Anreize sollte die Politik schaffen, um Unternehmen zur Produktion nachhaltigerer Produkte zu bewegen?

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sind aufgerufen, Feedback zur Initiative für nachhaltige Produkte (SPI) zu geben, mit der Nachhaltigkeit in Produktion und Verbrauch erreicht werden soll.

Bis zum 14. Juni können Sie Ihr Feedback hier abgeben. Für die Umfrage benötigen Sie etwa 10 Minuten.

 

Hintergrund

Die Initiative für nachhaltige Produkte (SPI) wurde von der Europäischen Kommission im Rahmen des Aktionsplans für die Kreislaufwirtschaft (ECAP) angekündigt und soll bis Ende 2021 umgesetzt werden.

Das Ziel der SPI ist es,

  • Produkte für eine klimaneutrale, ressourceneffiziente und kreislauforientierte Wirtschaft fit zu machen,
  • Abfälle zu verringern und
  • innovative Verfahren für mehr Nachhaltigkeit schrittweise zur Norm zu machen.

Die Umfrage zielt darauf, ein besseres Verständnis der Bedürfnisse von KMU zu gewinnen. Zielgruppe sind KMU aller Wirtschaftsbereiche.

Die Teilnahme an der Befragung bietet Ihrem Unternehmen die Möglichkeit, wertvollen Input zu geben und auf die EU-Politik Einfluss zu nehmen.

 

Die Initiative für nachhaltige Produkte (SPI) steht in direktem Zusammenhang mit dem europäischen Green Deal – dem Fahrplan der EU, um bis 2050 klimaneutral zu werden. Die Bestrebungen im Rahmen der SPI werden von weiteren Maßnahmen und Initiativen ergänzt. Mit ihrer Hilfe sollen Produktion und Verbrauch zum Green Deal beitragen. Einen guten Überblick über geplante sowie bereits umgesetzte Maßnahmen bietet das EU-Parlament.

Im Rahmen der SPI ist geplant, den Geltungsbereich der Ökodesign-Richtlinie, die bislang nur für energieverbrauchsrelevante Produkte gilt, auf eine möglichst große Anzahl von Produkten auszuweiten. Zusätzlich soll die Kreislaufwirtschaft vorangetrieben werden, indem die Mehrzahl der Produkte recycelt oder wiederverwendet wird.  

Unter nachhaltigen Produkten werden Produkte mit einem langen Produktlebenszyklus verstanden, die repariert werden können, erweiterbar sind und mit einem geringen Einsatz von Ressourcen erstellt und genutzt werden können.  

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

7