DEUTSCHLAND | Hessen

 
Das weltweit größte Netzwerk für Innovation und internationales Wachstum von Unternehmen

Eurostars – Das Förderprogramm für forschende KMU: Regionale Fördermöglichkeiten in Rheinland-Pfalz und Hessen

Wir laden Sie herzlich ein zu unserer Informationsveranstaltung und zum landesübergreifenden Networken mit Unternehmen aus Hessen und Rheinland-Pfalz. Wir organisieren die Veranstaltung am 6. Juni 2019 gemeinsam mit der IMG Innovations-Management GmbH, dem DLR Projektträger und der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB).

  • Sie sind ein kleines oder mittleres Unternehmen und entwickeln neue Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen, um international wettbewerbsfähig zu sein?
  • Sie planen aktuell ein F&E Projekt?
  • Sie benötigen Unterstützung zur Abfederung Ihres finanziellen Risikos?

Eurostars ist ein gemeinsames Förderprogramm der europäischen Forschungsinitiative EUREKA und der Europäischen Kommission. Ziel des Programms ist es, kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) verstärkt für eine europäische Zusammenarbeit in Forschungs- und Entwicklungsprojekten zu motivieren.

Eurostars-Projekte sind technologieoffen und dienen zivilen Zwecken. Sie zielen ab auf die Entwicklung eines innovativen Produktes, Verfahrens oder einer Dienstleistung. Die Förderung der Projektteilnehmer erfolgt aus nationalen Mitteln des BMBF, die durch einen Beitrag der Europäischen Kommission aufgestockt werden.

Fördermöglichkeiten für KMU in Rheinland-Pfalz
Unternehmen von heute werden morgen nur dann erfolgreich sein, wenn sie sich und ihr Leistungsangebot weiterentwickeln und erfolgreich am Markt platzieren. Durch die finanzielle Wirtschaftsförderung der ISB wird die langfristige Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von schnell wachsenden und/oder innovativen rheinland-pfälzischen Unternehmen unterstützt.

Fördermöglichkeiten für KMU in Hessen
Die WIBank versteht sich als Impulsgeber für Hessens kleine und mittelständische Unternehmen. Sie hält von der Gründung über die Wachstumsphase bis zur Unternehmensnachfolge passgenaue Förder- und Finanzierungsinstrumente bereit. Ein Kernanliegen ist es, innovative Investitionen zu fördern, die richtigen Partner zusammenzubringen und Unternehmen in allen Entwicklungsphasen zu begleiten.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich per Fax oder E-Mail bis zum 31. Mai 2019 bei Frau Dr. Julia Dohnt-Buchheit, IMG an:
Fax: 0631 316 68 99 oder E-Mail: buchheit@img-rlp.de

Flyer zur Veranstaltung

Datum

Ort

Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB)

Holzhofstraße 4

55116 Mainz

Kontakt

Ilga Vis

ilga.vis@htai.de

0611 95017-8641

Soziale Medien