Probleme im Binnenmarkt

Online-Konsultationen der EU

Die Europäische Kommission ruft über Online-Konsultationen Unternehmen regelmäßig dazu auf, ihre Meinung zu geplanten Gesetzesvorhaben abzugeben. 

Hier finden Sie eine Auswahl laufender Konsultationen geordnet nach Themenbereichen:

BINNENMARKT, WETTBEWERB, HANDEL

FORSCHUNG, INNOVATION, TECHNOLOGIEN

JUSTIZ, GRUNDRECHTE, INNERE ANGELEGENHEITEN

  • Terrorismusprävention – neue Vorschriften für das Inverkehrbringen und den Einsatz von Chemikalien mit hohem Risiko
    offen bis zum 20.02.2023

KOMMUNIKATION, DIGITALE AGENDA

SOZIALES, KULTUR, BILDUNG

UMWELT, KLIMASCHUTZ, ENERGIE

Sind Sie an weiteren Konsultationen oder Diskussionen interessiert?
Mit „Ihre Stimme in Europa“ bietet Ihnen die Europäische Kommission eine Plattform mit einer Übersicht aller aktuellen Konsultationen und Diskussionen sowie mit Ergebnissen aus den Umfragen an.

Unternehmensbefragungen der EUWir befragen Sie im Auftrag der EU 

Das EEN Hessen führt im Auftrag der Europäischen Kommission Befragungen von Unternehmen zu Folgen von aktuellen EU-Politiken, Gesetzgebungsvorhaben oder wirtschaftlichen Entwicklungen durch. Sie wollen daran teilnehmen? 

Aktuelle Befragungen:

Christina Deyl

Hessen Trade & Invest GmbH

Jovana Stojkoski

IHK Rhein Main Neckar

Viviane Volk

IHK Frankfurt am Main

Gaby Schürmann

IHK Frankfurt am Main

Milena Tröß

IHK Offenbach am Main